bettina-mittendorfer-willkommen.jpg
_NJP7053.jpg
bettina-mittendorfer-willkommen.jpg

Intro


SCROLL DOWN

Intro


 

Sehr verehrtes Publikum,
Gehen Sie doch einmal wieder ins Theater und machen Sie sich Gedanken, lassen Sie sich ein auf die anarchistischen Gedanken Thomas Bernhards, auf den ironisch-witzigen und tiefsinnigen Oskar Maria Graf, auf Brecht, auch auf die rührende, bayrische G´schicht vom Brandner Kasper, auf die innigsten Erzählungen der Lena Christ, die bedrückende Welt des Franz Kafkas oder auf die von mir gelesenen Texte der Milena Jesenská (1919-1939) "Alles ist Leben"! 

Sie werden die Kostbarkeit des Lebens noch mehr erkennen und somit an Lebensqualität gewinnen!
Kommen Sie, genießen Sie! 

Ihre Bettina Mittendorfer

 
 
_NJP7053.jpg

Story


"Mit meinen Soloauftritten und Lesungen, die mir sehr am Herzen liegen, habe ich die Möglichkeit, den Unterdrückten und Ausgeschlossenen der Gesellschaft eine Stimme zu geben."

SCROLL DOWN

Story


"Mit meinen Soloauftritten und Lesungen, die mir sehr am Herzen liegen, habe ich die Möglichkeit, den Unterdrückten und Ausgeschlossenen der Gesellschaft eine Stimme zu geben."